Nach langem Abwägen und Diskutieren,ob es sinnvoll sei,mit dem Schweizerischen Berufsschäferverband der Branchenorganisation Schafe Schweiz beizutreten,kam es an der ausserordentlichen Mitgliederversammlung vom 19.Juni 2019 zur Abstimmung.

Mit nur einer Stimmenthaltung wurde der Vorschlag des Vorstands zum Beitritt angenommen.

Anlässlich der Jahreshauptversammlung des Berufsschäferverbands hatte Martin Keller, Präsident Schafe Schweiz, bereits über die Branchenorganisation orientiert und die Vorteile eines Beitritts betont.

Politisch möchte man sich für mehr Zusammenarbeit unter den Schafhaltern einsetzen. Weitere aktuelle Themen sind TVD und Moderhinke.

Die 1.Delegiertenversammlung hat am 21.6.2019 im Gastronomielokal Felder stattgefunden.

www.bauernzeitung.ch Schafe Schweiz

www.bauernzeitung.ch Proviande